Nachfolgend die Desktop Version der Webseite

"Bin ich in der Lage, den Datenschutz in meinem Unternehmen zu meistern ... ?"

… JA! Wir reden über Datenschutz und die DSGVO! Aber in Wirklichkeit geht es um die Frage,
ob Du in der Lage bist, Herausforderungen wie die DSGVO erfolgreich zu meistern?

Du willst die DSGVO umsetzen,
doch Du hast folgende Probleme:

Die Umsetzung der DSGVO nimmt zu viel Zeit in Anspruch

Du musst Entscheidungen treffen, deren Ausmaß Du nicht einschätzen kannst

Du weißt nicht, wie Du sicherstellst, dass das ganze Team mitzieht

Du musst sicherstellen, dass Du keine Fehler machst, die Geldstrafen zur Folge haben

Du musst sicherstellen, dass das Tagesgeschäft nicht gestört oder unterbrochen wird

Du musst Dich als Führungskraft beweisen - die DSGVO darf Dich nicht überfordern

Du hast keine Zeit, jede Datenschutzfrage bis ins kleinste Detail ermessen und abwägen zu müssen

Du brauchst eine Lösung, die sich Deinem Unternehmen anpasst und nicht anders herum

Stell dir vor:

in wenigen Wochen sprechen wir
über deine DSGVO-Umsetzung,

was müßtest Du erreicht haben, um zufrieden zu sein?“

Du hast den Datenschutz schnell und effektiv umgesetzt

Das Tagesgeschäft ist bei der Umsetzung wie gewohnt weiter gelaufen

Bestehende Unternehmensabläufe hast Du beibehalten

Plötzlich kannst Du auf Datenschutz-Fragen kompetent antworten

Du hast ein System, das jeden im Unternehmen automatisch schult

Alle Mitarbeiter setzen die gemachten Datenschutz-Anweisungen richtig um

Du hast die Gewissheit, die DSGVO richtig umgesetzt zu haben

Deine Kunden und Partner wissen, dass mit ihren Daten richtig umgegangen wird

Du hast einfache Abläufe festgelegt, die Abmahnungen und Geldstrafen verhindern

Auch mit der DSGVO wirst Du als kompetente Führungskraft wahrgenommen

Du wirst über wichtige Gesetzesänderungen, bezüglich der DSGVO, sofort informiert

Du kannst jederzeit einen zertifizierten Datenschutzexperten kontaktieren,
der Dich bei individuellen Fragen berät

Der Datenschutzkompass ist die professionelle Lösung,
die du brauchst …

... Die "Sofort handeln" - Methode

Ein sauber strukturiertes Konzept für sofortige Ergebnisse. Überzeuge dich selbst:

Endlich !
Die Umsetzung –
ohne lange Erklärungen.

Als Premium Mitglied erhältst
du vollen Zugriff auf:

Dokumente und Verträge ...

... von Experten erstellt ...
Premium Mitglieder erhalten vollen Zugriff zu allen benötigten Dokumenten, um die DSGVO umzusetzen.

Die Dokumente wurden nach aktuellen Standards von Experten erstellt und werden regelmäßig aktualisiert.

Vorlagen und Vordrucke

... einfach downloaden ...
Alle DSGVO-Dokumentationen korrekt und übersichtlich erfassen ... alle Schritte in der richtigen Reihenfolge umsetzen ...

Mit unseren Vorlagen und Vordrucken sparst Du Zeit und Nerven.

Step-by-Step Anleitungen

... durch Videos und Checklisten...
Die Umsetzung der DSGVO wird zum Kinderspiel, wenn Du alles versteht und genau weißt, was zu tun ist.

Unsere Video-Trainings und Checklisten, machen Deine "Fragezeichen" zu "Aha-Momenten".

Die Benutzeroberfläche ist
in 3 Bereiche gegliedert

DSGVO verstehen

Jeder Bereich der DSGVO wird hier in verständlichem Deutsch angenehm erklärt

DSGVO umsetzen

Klar und verständlich aufgebaut. Einfach nach dem Baukasten-Prinzip umsetzen.

DSGVO vereinfachen

Wie Du Software - wie Excel, Word oder Google Mail, als Hilfs-Tools für die Umsetzung verwendest.

Diese Themen haben wir für dich abgedeckt

Datenschutz-
Beauftragter

Du erhältst das Prüfschema: "Benötigen wir einen Datenschutzbeauftragten?"

Sofern das Prüfschema "positiv" ausfällt, erhältst Du alle Anweisungen und Verträge als Download, die für die Bestellung benötigt werden.

Verarbeitungs-
Verzeichnis

Das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Verarbeitungsverzeichnis) ist das Kernstück der DSGVO. Hier haben wir die meiste Arbeit bereits erledigt.

Deine Verarbeitungstätigkeiten sind bereits vorausgefüllt. Nur noch herunterladen und Firmendetails eintragen.

Einwilligung

Die größte Verwirrung herrscht beim Thema Einwilligung: "Wann brauche ich eine und wann nicht?"

Wir zeigen Dir, dass Du fast nie eine Einwilligung brauchst, welche Alternativen Du nutzen kannst und (falls doch erforderlich) wie Du eine Einwilligung richtig durchführst.

Auftrags-verarbeitung

Erfahre genau, was Du bei Auftrags-Verarbeitern beachten musst.

Darüber hinaus erhältst Du Vertrags-Vorlagen für Deine Auftragsverarbeiter. Einfach ausfüllen, unterschreiben und abheften/abspeichern - fertig!

TOM's

Wir haben alle geläufigen technischen- und organisatorischen Maßnahmen
(= TOM's) bereits für Dich zusammengefasst und aufgearbeitet.

Du bekommst genau gesagt, was zu tun ist. Einfach nachschlagen, umsetzen und dokumentieren (natürlich bereits vorausgefüllt).

... weitere Themen im Premium-Bereich sind

(Klicke auf die Felder für mehr Informationen)

Du, Deine Mitarbeiter, Partner oder Kunden haben Verständnisprobleme oder Fragen zur DSGVO?

Mit dieser Grundlagenschulung erhältst Du kurze animierte Videos, die jede Frage beantworten.

Ein Mitarbeiter hat einen USB Stick verloren … Was nun?

Dank uns hast Du einen Ablaufplan, der Dir genau sagt, welche Schritte zu tun sind, damit es „keinen Ärger“ gibt.

Zum Schutz von Unternehmensgeheimnissen, aber auch für den Datenschutz: Du brauchst eine Geheimhaltungsvereinbarung für Deine Mitarbeiter.

Fertige Vorlagen und Anweisungen erhältst Du bei uns.

„Woher weiß ich, wann eine Verarbeitung ein besonderes Risiko birgt?“

Unser Prüfschema gibt Dir eine zuverlässige Antwort und zeigt Dir, was ggf. zu tun ist, um das Risiko zu senken.

Mit der DSGVO kamen auch die Dokumentationspflichten: „Was genau muss ich wie dokumentieren?“

Keine Sorge und kein Kopfzerbrechen! Wann immer notwendig, sagen wir Dir was und wie Du korrekt und schnell dokumentierst.

 

Die zuständige Behörde wird regelmäßig überprüfen, ob die DSGVO korrekt umgesetzt ist.

Mit unserem Auskunftspaket gibts Du vorbildlich aufbereitete und sauber dokumentierte Auskunft. Die Behörde wird keine weiteren Nachforschungen anstellen.

Ein Kunde oder ein Mitarbeiter möchte eine Auskunft darüber, welche Daten gespeichert und verarbeitet werden?

Nutze unsere Ablaufschemas und Auskunftsvorlagen, um die Auskunft schnell und richtig zu erledigen.

An vielen Stellen löst das berechtigte Interesse die Einwilligung ab (zum Beispiel bei Direktmarketing an Bestandskunden).

Unsere Auswertungsmatrix zeigt Dir genau, wann Du das berechtigte Interesse für Dich beanspruchen darfst.

So viele neue Pflichten, Dokumentationen und Verträge …

Wir haben ein einfaches Management System für Dich entwickelt, sodass Du dem „Papier-Chaos“ entkommst.

Durch das Datenschutzarchiv erhält jedes Dokument einen Zeitstempel.

Du kannst somit genau nachweißen: A) zu welchem Zeitpunkt, B) welches Dokument erstellt wurde und C) wie es genau aussah.

Der Beginn der DSGVO-Umsetzung ist ein offizielles „Statement für den Datenschutz“.

 

Dies kannst Du jetzt einfach ausdrucken, Firmendetails ergänzen und im Unternehmen auslegen.

Was nützen alle DSGVO-Sicherheitsmaßnahmen, wenn die Mitarbeiter nicht mitziehen.

Mit dieser automatisierten Mitarbeiterschulung, schulst, belehrst und weißt Du Deine Mitarbeiter richtig an.

Zugehörige Anweisungen, Belehrungen und Informationsmaterialien sind alle bereits zum Download bereitgelegt.

Der Datenschutzkompass ist immer an deiner Seite

Bonus

Dein persönlicher Experte

Jedem Premium-Mitglied wird ein persönlicher Datenschutz-Experte zugewiesen.

Du benötigst Hilfe bei einem individuellen Problem?
Kontaktiere Deinen Datenschutz-Experten. Dieser prüft den Fall für Dich und liefert Dir umgehend eine Lösung. 

Zertifizierte Datenschutzexperten

Unsere Experten sind nach aktuellen Standards ausgebildet und gemäß
EN ISO/EC 17024 zertifiziert

Für Premium Mitglieder kostenfrei

Eine individuelle Anfrage an einen Datenschutzexperten kostet schnell über 300 €. Für Premium-Mitglieder ist dieser Service 100 % kostenfrei!

24/7 - Immer erreichbar

Dein persönlicher Experte ist rund um die Uhr erreichbar. Deine Anfrage wird binnen 3 Werktagen bearbeitet.

Eine Lösung, die sich Deinem Unternehmen anpasst!

Auf dem Markt gibt es unzählige Lösungen, Hilfestellungen und Programme, die bei der Umsetzung der DSGVO helfen. Das sind allesamt hochwertige und durchdachte Lösungen. Aber auch kompliziert und aufwendig.

Das Problem: Die Lösungen sind zu theoretisch. Ein Problem, dass wir mit der “Sofort-Handeln“-Methode gelöst haben. Bei der Entwicklung dieser Methode haben wir auf folgende Aspekte Wert gelegt:

Praxisorientiert

Eine Umsetzung, die sich dem Unternehmen anpasst, nicht anders herum.

Übersichtlich

Eine Lösung, bei der sich jeder sofort zurechtfindet statt sich verwirrt fühlt.

width350px-dk_icon_4c-trimmed.png

Verständlich

Eine Sprache, die für “Datenschutz-Laien” verständlich ist. Ohne “Anwalts-Bla-Bla”

Kostensparend

Ein Resultat, das mit vorhandenen Mitteln erreichbar ist (Word- und Excelfiles, ausdruckbaren Checklisten …)

Ob uns das gelungen ist?

das sagen unsere Kunden über uns:

Hallo und guten Tag,
ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen und aktuell ist es meine tägliche Lektüre. Ich habe vor einem Monat meine Weiterbildung zum Datenschutzbeauftragten bei der Dekra erfolgreich absolviert. Trotzdem war in Ihrem Kurs einiges Neues für mich dabei. Ihr Zugang hat einen “Knoten” gelöst. Ich bedanke mich, und falls ich Ihr Projekt irgendwie unterstützen kann, lassen Sie es mich bitte wissen.
F. N.
Da sieht man den Kommunikator. Klare verständliche Sprache, didaktisch hochwertige Aufbereitung des Kurses und fundierte Vorbereitung. Mir sind viele Zusammenhänge klar geworden und ich glaube nun nicht mehr, dass ich mit der DSGVO irgendwann "Verantwortlicher" sein möchte.
Rainer R.
Insgesamt habt ihr das Ziel erreicht, ein komplexes Thema aufs Wesentliche zu reduzieren und verständlich zu machen.
Elisabeth W.
In einfachem, "ansprechenden" Deutsch wird hier ein sehr wichtiges Thema den Menschen näher gebracht, um die es eigentlich geht, nämlich mehrheitlich Nicht-Jurist(inn)en.
Alexander S.

ich habe am Wochenende zum ersten Mal aus einem Video von der DSGVO erfahren. Danach hatte ich erstmal eine schlaflose Nacht. Wir haben eine Physiotherapiepraxis, und in dem Video hieß es, der PC darf nur in einem Raum mit feuerfester Türe stehen und niemand darf Zutritt haben, außer der zutrittsberechtigten Person, die mit den Daten arbeiten darf.

Nach langer Recherche bin ich endlich auf Ihre Seite gestoßen. Und ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Aufklärung. Bisher habe ich nur Seiten gefunden, die schon für die Vorabschätzung 500 bis 1.500 Euro verlangen.

Ich werde Ihre Seite im Bekanntenkreis weiterempfehlen, denn keiner, selbst unser Finanzberater hatte je davor davon gehört. Unser Steuerberater, der allerdings eine Firma mit dem Datenschutz schon lange beauftragt hat, wusste nur so viel, dass Ärzte und Zahnärzte betroffen sind und die Strafe von 300.000 auf 500.000 Euro angehoben wurde.
Anna-Lena S.

Deine Standard Lösung für die DSGVO!

Unsere Praxis-erfahrung zeigt …

… Unternehmen sind strukturell zu 90 % identisch.
Deswegen sind auch die Datenschutz-Umsetzungen zu 90 % identisch.
Beispielsweise besitzt jedes Unternehmen:

eine Buchhaltung,
eine Kundenverwaltung,
eine Mitarbeiterverwaltung,
Wege zur Kontaktaufnahme mit Kunden,
Computer, Telefone, E-Mail,
eine Webseite

Wenn 90 % der Umsetzung identisch sind,
warum dann jedes Mal das Rad neu erfinden?

Aus diesem Grund haben wir die „Sofort-Handeln“-Methode entwickelt!

Wir haben „die 90 %“ bereits für dich gelöst …

… indem wir Umsetzungs-Standards entwickelt haben.
Damit sind 90 % aller DSGVO-Anforderungen abgedeckt,
wie zum Beispiel: 

Checklisten,
Aktions-Pläne,
vorausgefüllte Verträge,
komplette Mitarbeiterschulung,
fertige Einwilligungserklärungen,
fertige Geheimhaltungsvereinbarungen,
vorausgefülltes Verarbeitungsverzeichnis,
festgelegte und ausgefüllte technisch-
und organisatorische Maßnahmen (= TOM’s)

Wie bei einem Kochrezept, brauchst Du nur noch den Anweisungen folgen.

„Und was ist mit den restlichen 10 % ?“

Durchaus eine berechtigte Frage!

Sollte einer der 10 %-Spezialfälle auf Dich zutreffen, kannst Du jederzeit
den Datenschutzexperten kontaktieren, der Dir persönlich zugewiesen wird.

Wann fängst du mit der Umsetzung an?

Das ist die einzig relevante Frage.
Denn das „wie setze ich die DSGVO um?“
haben wir Dir bereits abgenommen.

Noch offene Fragen?

Hier findest Du die Antworten zu den meist gestellten Fragen. 
(Klicke auf die Frage, um die Antwort zu öffnen)

Nein. Der Datenschutzkompass ist so aufgebaut, dass Du direkt starten kannst.

Dank der „Sofort-Handeln“-Methode, fängst Du direkt an die DSGVO in Deinem Unternehmen umzusetzen. Mit Checklisten und Videos wirst Du dabei permanent auf dem richtigen Kurs gehalten.

Hinter dem Datenschutzkompass steht ein Team von Datenschutzexperten, welche sich täglich mit Datenschutz beschäftigen. Diesem Team entgeht keine Änderung der DSGVO. 

Der Datenschutzkompass wird stets aktuell gehalten. Alle Inhalte werden stetig auf die aktuellste Gesetzeslage angepasst. Du als Premium Mitglied wirst über alle relevanten Änderungen informiert.

Ja. Im Premium Bereich erhältst Du Zugang zu einer vollständigen Mitarbeiterschulung. Diese kannst Du für alle Mitarbeiter, Angestellten und auch Partner Deines Unternehmens nutzen.

Die Mitarbeiterschulung setzt sich zusammen aus:

  • Lernpsychologisch aufbereitete Videos
  • PDF’s zum Downloaden und Vertiefen
  • Belehrungs-Schreiben (muss nur noch von den Mitarbeitern unterschrieben werden)
  • alle benötigten Dokumente, um die Schulung richtig zu dokumentieren.

Ganz klar „Ja“. Und nicht nur das! Als Premium Mitglied erhältst Du Zugriff auf „das Buch der Verarbeitungstätigkeiten“.

In diesem Buch sind sämtliche Verarbeitungstätigkeiten gesammelt und vorausgefüllt. Dort kannst Du alle Verarbeitungstätigkeiten herauskopieren, die auf Dein Unternehmen zutreffen.

Technisch- und organisatorische Maßnahmen (= TOM’s) haben wir für Dich bereits getroffen. Wir fragen Dich ab, was Du nutzt und sagen Dir gleichzeitig, was Du tun musst.

Zum Beispiel: Besitzt Du Personalakten? Ja, dann musst Du „x“ tun.

Alle notwendigen Dokumentationen der TOM’s haben wir Dir ebenfalls bereits abgenommen.

In der Regel nicht. Der Datenschutzkompass ist so aufgebaut, dass er sich Deinem Unternehmen und allen bestehenden Abläufen anpasst.

Es kann aber vorkommen, dass es kleine Änderungen geben wird. Diese sind in der Regel rein organisatorischer Natur, und haben meist keine Auswirkung auf Deinen eigentlichen Ablauf.

Ja. Wann immer Du eine Einwilligung einholst, wir zeigen Dir wie Du es richtig und DSGVO-konform machst.

Vorausgefüllte Texte für das Einholen von Einwilligungen sind ebenfalls im Premium Mitgliederbereich für Dich zugänglich.

Ja und nein. Mit dem Datenschutzkompass kannst Du Dein Unternehmen noch heute DSGVO-konform ausrichten.

Im Premium Mitglieder-Bereich findest Du alles(!) was Du dafür benötigst.

Allerdings gibt es im Datenschutz Themen, die spezielle Auswertungen brauchen, und weitreichende, rechtliche Konsequenzen haben. Diese können nur individuell sicher gelöst werden. Diese Themen brauchen einen Experten, der sich das speziell ansieht und die nötigen Schritte unternimmt.
Solche Themen sind z.B.:

  • Zertifizierung
  • Audit der Firma
  • Informationssicherheits-Konzepte
  • Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)
  • Big Data – Anwendungen
  • Datentransfer in unsichere Drittländer
  • verbindliche Rechtsberatung
  • spezielle individuelle Sicherheitsfragen
  • Videoüberwachung
  • Profiling

Wir können nicht sagen, dass diese Dinge unwichtig sind. Aber wir können sicher behaupten, dass Du für die normalen Geschäftstätigkeiten, wie Buchhaltung, Newsletter und ähnliches, keine Datenschutzfolgenabschätzung machen musst. Wenn Du ein Steuerberater, eine Werbeagentur oder ein Handelsbetrieb bist, wirst Du sehr wahrscheinlich kein Profiling machen. Wenn Du etwas in den genannten Bereichen brauchst, ist es Zeit direkt mit dem Experten zu arbeiten.

Wir sind in der Lage Dir auch in diesen Bereichen zu helfen. Kontaktiere dazu bitte unseren Support (klicke hier).

Nachfolgend die Tablet Version der Webseite

"Bin ich in der Lage, den Datenschutz in meinem Unternehmen zu meistern ... ?"

… JA! Wir reden über Datenschutz und die DSGVO!
Aber in Wirklichkeit geht es um die Frage, ob Du in der Lage bist,
Herausforderungen wie die DSGVO erfolgreich zu meistern?

Du willst die DSGVO umsetzen,
doch Du hast folgende Probleme:

Die Umsetzung der DSGVO nimmt zu viel Zeit in Anspruch

Du musst Entscheidungen treffen, deren Ausmaß Du nicht einschätzen kannst

Du weißt nicht, wie Du sicherstellst, dass das ganze Team mitzieht

Du musst sicherstellen, dass Du keine Fehler machst, die Geldstrafen zur Folge haben

Du musst sicherstellen, dass das Tagesgeschäft nicht gestört oder unterbrochen wird

Du musst Dich als Führungskraft beweisen - die DSGVO darf Dich nicht überfordern

Du hast keine Zeit, jede Datenschutzfrage bis ins kleinste Detail ermessen und abwägen zu müssen

Du brauchst eine Lösung, die sich Deinem Unternehmen anpasst und nicht anders herum

Stell dir vor:

in wenigen Wochen sprechen wir
über deine DSGVO-Umsetzung,

was müßtest Du erreicht haben, um zufrieden zu sein?“

Du hast den Datenschutz schnell und effektiv umgesetzt

Das Tagesgeschäft ist bei der Umsetzung wie gewohnt weiter gelaufen

Bestehende Unternehmensabläufe hast Du beibehalten

Plötzlich kannst Du auf Datenschutz-Fragen kompetent antworten

Du hast ein System, das jeden im Unternehmen automatisch schult

Alle Mitarbeiter setzen die gemachten Datenschutz-Anweisungen richtig um

Du hast die Gewissheit, die DSGVO richtig umgesetzt zu haben

Deine Kunden und Partner wissen, dass mit ihren Daten richtig umgegangen wird

Du hast einfache Abläufe festgelegt, die Abmahnungen und Geldstrafen verhindern

Auch mit der DSGVO wirst Du als kompetente Führungskraft wahrgenommen

Du wirst über wichtige Gesetzesänderungen, bezüglich der DSGVO, sofort informiert

Du kannst jederzeit einen zertifizierten Datenschutzexperten kontaktieren,
der Dich bei individuellen Fragen berät

Der Datenschutzkompass ist die professionelle Lösung, die du brauchst …

... Die "Sofort handeln" - Methode

Ein sauber strukturiertes Konzept für sofortige Ergebnisse. Überzeuge dich selbst:

Endlich !
Die Umsetzung –
ohne lange Erklärungen.

Als Premium Mitglied erhältst
du vollen Zugriff auf:

Dokumente und Verträge ...

... von Experten erstellt ...
Premium Mitglieder erhalten vollen Zugriff zu allen benötigten Dokumenten, um die DSGVO umzusetzen.

Die Dokumente wurden nach aktuellen Standards von Experten erstellt und werden regelmäßig aktualisiert.

Vorlagen und Vordrucke

... einfach downloaden ...
Alle DSGVO-Dokumentationen korrekt und übersichtlich erfassen ... alle Schritte in der richtigen Reihenfolge umsetzen ...

Mit unseren Vorlagen und Vordrucken sparst Du Zeit und Nerven.

Step-by-Step Anleitungen

... Videos und Checklisten...
Die Umsetzung der DSGVO wird zum Kinderspiel, wenn Du alles versteht und genau weißt, was zu tun ist.

Unsere Video-Trainings und Checklisten, machen Deine "Fragezeichen" zu "Aha-Momenten".

Die Benutzeroberfläche ist
in 3 Bereiche gegliedert

DSGVO verstehen

Jeder Bereich der DSGVO wird hier in verständlichem Deutsch angenehm erklärt

DSGVO umsetzen

Klar und verständlich aufgebaut. Einfach nach dem Baukasten-Prinzip umsetzen.

DSGVO vereinfachen

Wie Du Software wie Excel, Word oder Google Mail für die Umsetzung verwendest.

Diese Themen haben wir für dich abgedeckt

Datenschutz-
Beauftragter

Du erhältst das Prüfschema: "Benötigen wir einen Datenschutzbeauftragten?"

Sofern das Prüfschema "positiv" ausfällt, erhältst Du alle Anweisungen und Verträge als Download, die für die Bestellung benötigt werden.

Verarbeitungs-
Verzeichnis

Das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Verarbeitungsverzeichnis) ist das Kernstück der DSGVO. Hier haben wir die meiste Arbeit bereits erledigt.

Deine Verarbeitungstätigkeiten sind bereits vorausgefüllt. Nur noch herunterladen und Firmendetails eintragen.

Einwilligung

Die größte Verwirrung herrscht beim Thema Einwilligung: "Wann brauche ich eine und wann nicht?"

Wir zeigen Dir, dass Du fast nie eine Einwilligung brauchst, welche Alternativen Du nutzen kannst und (falls doch erforderlich) wie Du eine Einwilligung richtig durchführst.

Auftrags-verarbeitung

Erfahre genau, was Du bei Auftrags-Verarbeitern beachten musst.

Darüber hinaus erhältst Du Vertrags-Vorlagen für Deine Auftragsverarbeiter. Einfach ausfüllen, unterschreiben und abheften/abspeichern - fertig!

TOM's

Wir haben alle geläufigen technischen- und organisatorischen Maßnahmen
(= TOM's) bereits für Dich zusammengefasst und aufgearbeitet.

Du bekommst genau gesagt, was zu tun ist. Einfach nachschlagen, umsetzen und dokumentieren (natürlich bereits vorausgefüllt).

... weitere Themen im Premium-Bereich sind

(Klicke auf die Felder für mehr Informationen)

Was nützen alle DSGVO-Sicherheitsmaßnahmen, wenn die Mitarbeiter nicht mitziehen.

Mit dieser automatisierten Mitarbeiterschulung, schulst, belehrst und weißt Du Deine Mitarbeiter richtig an.

Zugehörige Anweisungen, Belehrungen und Informationsmaterialien sind alle bereits zum Download bereitgelegt.

Du, Deine Mitarbeiter, Partner oder Kunden haben Verständnisprobleme oder Fragen zur DSGVO?

Mit dieser Grundlagenschulung erhältst Du kurze animierte Videos, die jede Frage beantworten.

Ein Mitarbeiter hat einen USB Stick verloren … Was nun?

Dank uns hast Du einen Ablaufplan, der Dir genau sagt, welche Schritte zu tun sind, damit es „keinen Ärger“ gibt.

Zum Schutz von Unternehmensgeheimnissen, aber auch für den Datenschutz: Du brauchst eine Geheimhaltungsvereinbarung für Deine Mitarbeiter.

Fertige Vorlagen und Anweisungen erhältst Du bei uns.

„Woher weiß ich, wann eine Verarbeitung ein besonderes Risiko birgt?“

Unser Prüfschema gibt Dir eine zuverlässige Antwort und zeigt Dir, was ggf. zu tun ist, um das Risiko zu senken.

Durch das Datenschutzarchiv erhält jedes Dokument einen Zeitstempel.

Du kannst somit genau nachweißen: A) zu welchem Zeitpunkt, B) welches Dokument erstellt wurde und C) wie es genau aussah.

Mit der DSGVO kamen auch die Dokumentationspflichten: „Was genau muss ich wie dokumentieren?“

Keine Sorge und kein Kopfzerbrechen! Wann immer notwendig, sagen wir Dir was und wie Du korrekt und schnell dokumentierst.

 

So viele neue Pflichten, Dokumentationen und Verträge …

Wir haben ein einfaches Management System für Dich entwickelt, sodass Du dem „Papier-Chaos“ entkommst.

Die zuständige Behörde wird regelmäßig überprüfen, ob die DSGVO korrekt umgesetzt ist.

Mit unserem Auskunftspaket gibts Du vorbildlich aufbereitete und sauber dokumentierte Auskunft. Die Behörde wird keine weiteren Nachforschungen anstellen.

Der Beginn der DSGVO-Umsetzung ist ein offizielles „Statement für den Datenschutz“.

 

Dies kannst Du jetzt einfach ausdrucken, Firmendetails ergänzen und im Unternehmen auslegen.

Ein Kunde oder ein Mitarbeiter möchte eine Auskunft darüber, welche Daten gespeichert und verarbeitet werden?

Nutze unsere Ablaufschemas und Auskunftsvorlagen, um die Auskunft schnell und richtig zu erledigen.

An vielen Stellen löst das berechtigte Interesse die Einwilligung ab (zum Beispiel bei Direktmarketing an Bestandskunden).

Unsere Auswertungsmatrix zeigt Dir genau, wann Du das berechtigte Interesse für Dich beanspruchen darfst.

Der Datenschutzkompass ist immer an deiner Seite

Bonus

Dein persönlicher Experte

Jedem Premium-Mitglied wird ein persönlicher Datenschutz-Experte zugewiesen.

Du benötigst Hilfe bei einem individuellen Problem?
Kontaktiere Deinen Datenschutz-Experten. Dieser prüft den Fall für Dich und liefert Dir umgehend eine Lösung. 

Zertifizierte Datenschutzexperten

Unsere Experten sind nach aktuellen Standards ausgebildet und gemäß
EN ISO/EC 17024 zertifiziert

Für Premium Mitglieder kostenfrei

Eine individuelle Anfrage an einen Datenschutzexperten kostet schnell über 300 €. Für Premium-Mitglieder ist dieser Service 100 % kostenfrei!

24/7 - Immer erreichbar

Dein persönlicher Experte ist rund um die Uhr erreichbar. Deine Anfrage wird binnen 3 Werktagen bearbeitet.

Eine Lösung, die sich Deinem Unternehmen anpasst!

Auf dem Markt gibt es unzählige Lösungen, Hilfestellungen und Programme, die bei der Umsetzung der DSGVO helfen. Das sind allesamt hochwertige und durchdachte Lösungen. Aber auch kompliziert und aufwendig.

Das Problem: Die Lösungen sind zu theoretisch. Ein Problem, dass wir mit der “Sofort-Handeln“-Methode gelöst haben. Bei der Entwicklung dieser Methode haben wir auf folgende Aspekte Wert gelegt:

Praxisorientiert

Eine Umsetzung, die sich dem Unternehmen anpasst, nicht anders herum.

Übersichtlich

Eine Lösung, bei der sich jeder sofort zurechtfindet statt sich verwirrt fühlt.

width350px-dk_icon_4c-trimmed.png

Verständlich

Eine Sprache, die für “Datenschutz-Laien” verständlich ist. Ohne “Anwalts-Bla-Bla”

Kostensparend

Ein Resultat, das mit vorhandenen Mitteln erreichbar ist (Word- und Excelfiles, ausdruckbaren Checklisten …)

Ob uns das gelungen ist?

das sagen unsere Kunden über uns:

Hallo und guten Tag,
ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen und aktuell ist es meine tägliche Lektüre. Ich habe vor einem Monat meine Weiterbildung zum Datenschutzbeauftragten bei der Dekra erfolgreich absolviert. Trotzdem war in Ihrem Kurs einiges Neues für mich dabei. Ihr Zugang hat einen “Knoten” gelöst. Ich bedanke mich, und falls ich Ihr Projekt irgendwie unterstützen kann, lassen Sie es mich bitte wissen.
F. N.
Da sieht man den Kommunikator. Klare verständliche Sprache, didaktisch hochwertige Aufbereitung des Kurses und fundierte Vorbereitung. Mir sind viele Zusammenhänge klar geworden und ich glaube nun nicht mehr, dass ich mit der DSGVO irgendwann "Verantwortlicher" sein möchte.
Rainer R.
Insgesamt habt ihr das Ziel erreicht, ein komplexes Thema aufs Wesentliche zu reduzieren und verständlich zu machen.
Elisabeth W.
In einfachem, "ansprechenden" Deutsch wird hier ein sehr wichtiges Thema den Menschen näher gebracht, um die es eigentlich geht, nämlich mehrheitlich Nicht-Jurist(inn)en.
Alexander S.

ich habe am Wochenende zum ersten Mal aus einem Video von der DSGVO erfahren. Danach hatte ich erstmal eine schlaflose Nacht. Wir haben eine Physiotherapiepraxis, und in dem Video hieß es, der PC darf nur in einem Raum mit feuerfester Türe stehen und niemand darf Zutritt haben, außer der zutrittsberechtigten Person, die mit den Daten arbeiten darf.

Nach langer Recherche bin ich endlich auf Ihre Seite gestoßen. Und ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Aufklärung. Bisher habe ich nur Seiten gefunden, die schon für die Vorabschätzung 500 bis 1.500 Euro verlangen.

Ich werde Ihre Seite im Bekanntenkreis weiterempfehlen, denn keiner, selbst unser Finanzberater hatte je davor davon gehört. Unser Steuerberater, der allerdings eine Firma mit dem Datenschutz schon lange beauftragt hat, wusste nur so viel, dass Ärzte und Zahnärzte betroffen sind und die Strafe von 300.000 auf 500.000 Euro angehoben wurde.
Anna-Lena S.

Deine Standard Lösung für die DSGVO!

Unsere Praxis-erfahrung zeigt …

… Unternehmen sind strukturell zu 90 % identisch.
Deswegen sind auch die Datenschutz-Umsetzungen zu 90 % identisch.
Beispielsweise besitzt jedes Unternehmen:

eine Buchhaltung,
eine Kundenverwaltung,
eine Mitarbeiterverwaltung,
Wege zur Kontaktaufnahme mit Kunden,
Computer, Telefone, E-Mail,
eine Webseite

Wenn 90 % der Umsetzung identisch sind,
warum dann jedes Mal das Rad neu erfinden?

Aus diesem Grund haben wir die „Sofort-Handeln“-Methode entwickelt!

Wir haben „die 90 %“ bereits für dich gelöst …

… indem wir Umsetzungs-Standards entwickelt haben.
Damit sind 90 % aller DSGVO-Anforderungen abgedeckt,
wie zum Beispiel: 

Checklisten,
Aktions-Pläne,
vorausgefüllte Verträge,
komplette Mitarbeiterschulung,
fertige Einwilligungserklärungen,
fertige Geheimhaltungsvereinbarungen,
vorausgefülltes Verarbeitungsverzeichnis,
festgelegte und ausgefüllte technisch-
und organisatorische Maßnahmen (= TOM’s)

Wie bei einem Kochrezept, brauchst Du nur noch den Anweisungen folgen.

„Und was ist mit den restlichen 10 % ?“

Durchaus eine berechtigte Frage!

Sollte einer der 10 %-Spezialfälle auf Dich zutreffen, kannst Du jederzeit
den Datenschutzexperten kontaktieren, der Dir persönlich zugewiesen wird.

Wann fängst du mit der Umsetzung an?

Das ist die einzig relevante Frage.
Denn das „wie setze ich die DSGVO um?“
haben wir Dir bereits abgenommen.

Noch offene Fragen?

Hier findest Du die Antworten zu den meist gestellten Fragen. 
(Klicke auf die Frage, um die Antwort zu öffnen)

Nein. Der Datenschutzkompass ist so aufgebaut, dass Du direkt starten kannst.

Dank der „Sofort-Handeln“-Methode, fängst Du direkt an die DSGVO in Deinem Unternehmen umzusetzen. Mit Checklisten und Videos wirst Du dabei permanent auf dem richtigen Kurs gehalten.

Hinter dem Datenschutzkompass steht ein Team von Datenschutzexperten, welche sich täglich mit Datenschutz beschäftigen. Diesem Team entgeht keine Änderung der DSGVO. 

Der Datenschutzkompass wird stets aktuell gehalten. Alle Inhalte werden stetig auf die aktuellste Gesetzeslage angepasst. Du als Premium Mitglied wirst über alle relevanten Änderungen informiert.

Ja. Im Premium Bereich erhältst Du Zugang zu einer vollständigen Mitarbeiterschulung. Diese kannst Du für alle Mitarbeiter, Angestellten und auch Partner Deines Unternehmens nutzen.

Die Mitarbeiterschulung setzt sich zusammen aus:

  • Lernpsychologisch aufbereitete Videos
  • PDF’s zum Downloaden und Vertiefen
  • Belehrungs-Schreiben (muss nur noch von den Mitarbeitern unterschrieben werden)
  • alle benötigten Dokumente, um die Schulung richtig zu dokumentieren.

Ganz klar „Ja“. Und nicht nur das! Als Premium Mitglied erhältst Du Zugriff auf „das Buch der Verarbeitungstätigkeiten“.

In diesem Buch sind sämtliche Verarbeitungstätigkeiten gesammelt und vorausgefüllt. Dort kannst Du alle Verarbeitungstätigkeiten herauskopieren, die auf Dein Unternehmen zutreffen.

Technisch- und organisatorische Maßnahmen (= TOM’s) haben wir für Dich bereits getroffen. Wir fragen Dich ab, was Du nutzt und sagen Dir gleichzeitig, was Du tun musst.

Zum Beispiel: Besitzt Du Personalakten? Ja, dann musst Du „x“ tun.

Alle notwendigen Dokumentationen der TOM’s haben wir Dir ebenfalls bereits abgenommen.

In der Regel nicht. Der Datenschutzkompass ist so aufgebaut, dass er sich Deinem Unternehmen und allen bestehenden Abläufen anpasst.

Es kann aber vorkommen, dass es kleine Änderungen geben wird. Diese sind in der Regel rein organisatorischer Natur, und haben meist keine Auswirkung auf Deinen eigentlichen Ablauf.

Ja. Wann immer Du eine Einwilligung einholst, wir zeigen Dir wie Du es richtig und DSGVO-konform machst.

Vorausgefüllte Texte für das Einholen von Einwilligungen sind ebenfalls im Premium Mitgliederbereich für Dich zugänglich.

Ja und nein. Mit dem Datenschutzkompass kannst Du Dein Unternehmen noch heute DSGVO-konform ausrichten.

Im Premium Mitglieder-Bereich findest Du alles(!) was Du dafür benötigst.

Allerdings gibt es im Datenschutz Themen, die spezielle Auswertungen brauchen, und weitreichende, rechtliche Konsequenzen haben. Diese können nur individuell sicher gelöst werden. Diese Themen brauchen einen Experten, der sich das speziell ansieht und die nötigen Schritte unternimmt.
Solche Themen sind z.B.:

  • Zertifizierung
  • Audit der Firma
  • Informationssicherheits-Konzepte
  • Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)
  • Big Data – Anwendungen
  • Datentransfer in unsichere Drittländer
  • verbindliche Rechtsberatung
  • spezielle individuelle Sicherheitsfragen
  • Videoüberwachung
  • Profiling

Wir können nicht sagen, dass diese Dinge unwichtig sind. Aber wir können sicher behaupten, dass Du für die normalen Geschäftstätigkeiten, wie Buchhaltung, Newsletter und ähnliches, keine Datenschutzfolgenabschätzung machen musst. Wenn Du ein Steuerberater, eine Werbeagentur oder ein Handelsbetrieb bist, wirst Du sehr wahrscheinlich kein Profiling machen. Wenn Du etwas in den genannten Bereichen brauchst, ist es Zeit direkt mit dem Experten zu arbeiten.

Wir sind in der Lage Dir auch in diesen Bereichen zu helfen. Kontaktiere dazu bitte unseren Support (klicke hier).

Nachfolgend die Mobile Version der Webseite

"Bin ich in der Lage, den Datenschutz in meinem Unternehmen zu meistern ... ?"

… JA! Wir reden über Datenschutz und die DSGVO! Aber in Wirklichkeit geht es um die Frage, ob Du in der Lage bist, Herausforderungen wie die DSGVO erfolgreich zu meistern?

Du willst die DSGVO umsetzen, doch Du hast folgende Probleme:

Die Umsetzung der DSGVO nimmt zu viel Zeit in Anspruch

Du musst Entscheidungen treffen, deren Ausmaß Du nicht einschätzen kannst

Du weißt nicht, wie Du sicherstellst, dass das ganze Team mitzieht

Du musst sicherstellen, dass Du keine Fehler machst, die Geldstrafen zur Folge haben

Du musst sicherstellen, dass das Tagesgeschäft nicht gestört oder unterbrochen wird

Du musst Dich als Führungskraft beweisen - die DSGVO darf Dich nicht überfordern

Du hast keine Zeit, jede Datenschutzfrage bis ins kleinste Detail ermessen und abwägen zu müssen

Du brauchst eine Lösung, die sich Deinem Unternehmen anpasst und nicht anders herum

Stell dir vor:

in wenigen Wochen sprechen wir
über deine DSGVO-Umsetzung,

was müßtest Du erreicht haben, um zufrieden zu sein?“

Du hast den Datenschutz schnell und effektiv umgesetzt

Das Tagesgeschäft ist bei der Umsetzung wie gewohnt weiter gelaufen

Bestehende Unternehmensabläufe hast Du beibehalten

Plötzlich kannst Du auf Datenschutz-Fragen kompetent antworten

Du hast ein System, das jeden im Unternehmen automatisch schult

Alle Mitarbeiter setzen die gemachten Datenschutz-Anweisungen richtig um

Du hast die Gewissheit, die DSGVO richtig umgesetzt zu haben

Deine Kunden und Partner wissen, dass mit ihren Daten richtig umgegangen wird

Du hast einfache Abläufe festgelegt, die Abmahnungen und Geldstrafen verhindern

Auch mit der DSGVO wirst Du als kompetente Führungskraft wahrgenommen

Du wirst über wichtige Gesetzesänderungen, bezüglich der DSGVO, sofort informiert

Du kannst jederzeit einen zertifizierten Datenschutzexperten kontaktieren,
der Dich bei individuellen Fragen berät

Der Datenschutzkompass ist die professionelle Lösung, die du brauchst …

... Die "Sofort Handeln" Methode

Ein sauber strukturiertes Konzept für sofortige Ergebnisse. Überzeuge dich selbst:

Endlich !
Die Umsetzung –
ohne lange Erklärungen.

Als Premium Mitglied erhältst
du vollen Zugriff auf:

Dokumente und Verträge ...

... von Experten erstellt ...
Premium Mitglieder erhalten vollen Zugriff zu allen benötigten Dokumenten, um die DSGVO umzusetzen.

Die Dokumente wurden nach aktuellen Standards von Experten erstellt und werden regelmäßig aktualisiert.

Vorlagen und Vordrucke

... einfach downloaden ...
Alle DSGVO-Dokumentationen korrekt und übersichtlich erfassen ... alle Schritte in der richtigen Reihenfolge umsetzen ...

Mit unseren Vorlagen und Vordrucken sparst Du Zeit und Nerven.

Step-by-Step Anleitungen

... durch Videos und Checklisten...
Die Umsetzung der DSGVO wird zum Kinderspiel, wenn Du alles versteht und genau weißt, was zu tun ist.

Unsere Video-Trainings und Checklisten, machen Deine "Fragezeichen" zu "Aha-Momenten".

Die Benutzer-Oberfläche ist in 3 Bereiche gegliedert

DSGVO verstehen

Jeder Bereich der DSGVO wird hier in verständlichem Deutsch angenehm erklärt

DSGVO umsetzen

Klar und verständlich aufgebaut. Einfach nach dem Baukasten-Prinzip umsetzen.

DSGVO vereinfachen

Wie Du Software - wie Excel, Word oder Google Mail, als Hilfs-Tools für die Umsetzung verwendest.

Diese Themen haben wir für dich abgedeckt

(Klicke auf die Felder für mehr Informationen)

Datenschutz-
Beauftragter

Du erhältst das Prüfschema: "Benötigen wir einen Datenschutzbeauftragten?"

Sofern das Prüfschema "positiv" ausfällt, erhältst Du alle Anweisungen und Verträge als Download, die für die Bestellung benötigt werden.

Verarbeitungs-
Verzeichnis

Das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (Verarbeitungsverzeichnis) ist das Kernstück der DSGVO. Hier haben wir die meiste Arbeit bereits erledigt.

Deine Verarbeitungstätigkeiten sind bereits vorausgefüllt. Nur noch herunterladen und Firmendetails eintragen.

Einwilligung

Die größte Verwirrung herrscht beim Thema Einwilligung: "Wann brauche ich eine und wann nicht?"

Wir zeigen Dir, dass Du fast nie eine Einwilligung brauchst, welche Alternativen Du nutzen kannst und (falls doch erforderlich) wie Du eine Einwilligung richtig durchführst.

Auftrags-verarbeitung

Erfahre genau, was Du bei Auftrags-Verarbeitern beachten musst.

Darüber hinaus erhältst Du Vertrags-Vorlagen für Deine Auftragsverarbeiter. Einfach ausfüllen, unterschreiben und abheften/abspeichern - fertig!

TOM's

Wir haben alle geläufigen technischen- und organisatorischen Maßnahmen
(= TOM's) bereits für Dich zusammengefasst und aufgearbeitet.

Du bekommst genau gesagt, was zu tun ist. Einfach nachschlagen, umsetzen und dokumentieren (natürlich bereits vorausgefüllt).

... weitere Themen im Premium-Bereich sind

(Klicke auf die Felder für mehr Informationen)

Du, Deine Mitarbeiter, Partner oder Kunden haben Verständnisprobleme oder Fragen zur DSGVO?

Mit dieser Grundlagenschulung erhältst Du kurze animierte Videos, die jede Frage beantworten.

Ein Mitarbeiter hat einen USB Stick verloren … Was nun?

Dank uns hast Du einen Ablaufplan, der Dir genau sagt, welche Schritte zu tun sind, damit es „keinen Ärger“ gibt.

Zum Schutz von Unternehmensgeheimnissen, aber auch für den Datenschutz: Du brauchst eine Geheimhaltungsvereinbarung für Deine Mitarbeiter.

Fertige Vorlagen und Anweisungen erhältst Du bei uns.

„Woher weiß ich, wann eine Verarbeitung ein besonderes Risiko birgt?“

Unser Prüfschema gibt Dir eine zuverlässige Antwort und zeigt Dir, was ggf. zu tun ist, um das Risiko zu senken.

Mit der DSGVO kamen auch die Dokumentationspflichten: „Was genau muss ich wie dokumentieren?“

Keine Sorge und kein Kopfzerbrechen! Wann immer notwendig, sagen wir Dir was und wie Du korrekt und schnell dokumentierst.

 

Die zuständige Behörde wird regelmäßig überprüfen, ob die DSGVO korrekt umgesetzt ist.

Mit unserem Auskunftspaket gibts Du vorbildlich aufbereitete und sauber dokumentierte Auskunft. Die Behörde wird keine weiteren Nachforschungen anstellen.

Ein Kunde oder ein Mitarbeiter möchte eine Auskunft darüber, welche Daten gespeichert und verarbeitet werden?

Nutze unsere Ablaufschemas und Auskunftsvorlagen, um die Auskunft schnell und richtig zu erledigen.

An vielen Stellen löst das berechtigte Interesse die Einwilligung ab (zum Beispiel bei Direktmarketing an Bestandskunden).

Unsere Auswertungsmatrix zeigt Dir genau, wann Du das berechtigte Interesse für Dich beanspruchen darfst.

So viele neue Pflichten, Dokumentationen und Verträge …

Wir haben ein einfaches Management System für Dich entwickelt, sodass Du dem „Papier-Chaos“ entkommst.

Durch das Datenschutzarchiv erhält jedes Dokument einen Zeitstempel.

Du kannst somit genau nachweißen: A) zu welchem Zeitpunkt, B) welches Dokument erstellt wurde und C) wie es genau aussah.

Der Beginn der DSGVO-Umsetzung ist ein offizielles „Statement für den Datenschutz“.

 

Dies kannst Du jetzt einfach ausdrucken, Firmendetails ergänzen und im Unternehmen auslegen.

Was nützen alle DSGVO-Sicherheitsmaßnahmen, wenn die Mitarbeiter nicht mitziehen.

Mit dieser automatisierten Mitarbeiterschulung, schulst, belehrst und weißt Du Deine Mitarbeiter richtig an.

Zugehörige Anweisungen, Belehrungen und Informationsmaterialien sind alle bereits zum Download bereitgelegt.

Der Datenschutzkompass ist immer an deiner Seite

Bonus

Dein persönlicher Experte

Jedem Premium-Mitglied wird ein persönlicher Datenschutz-Experte zugewiesen.

Du benötigst Hilfe bei einem individuellen Problem?
Kontaktiere Deinen Datenschutz-Experten. Dieser prüft den Fall für Dich und liefert Dir umgehend eine Lösung. 

Zertifizierte Datenschutzexperten

Unsere Experten sind nach aktuellen Standards ausgebildet und gemäß
EN ISO/EC 17024 zertifiziert

Für Premium Mitglieder kostenfrei

Eine individuelle Anfrage an einen Datenschutzexperten kostet schnell über 300 €. Für Premium-Mitglieder ist dieser Service 100 % kostenfrei!

24/7 - Immer erreichbar

Dein persönlicher Experte ist rund um die Uhr erreichbar. Deine Anfrage wird binnen 3 Werktagen bearbeitet.

Eine Lösung, die sich Deinem Unternehmen anpasst!

Auf dem Markt gibt es unzählige Lösungen, Hilfestellungen und Programme, die bei der Umsetzung der DSGVO helfen. Das sind allesamt hochwertige und durchdachte Lösungen. Aber auch kompliziert und aufwendig.

Das Problem: Die Lösungen sind zu theoretisch. Ein Problem, dass wir mit der “Sofort-Handeln“-Methode gelöst haben. Bei der Entwicklung dieser Methode haben wir auf folgende Aspekte Wert gelegt:

Praxisorientiert

Eine Umsetzung, die sich dem Unternehmen anpasst, nicht anders herum.

Übersichtlich

Eine Lösung, bei der sich jeder sofort zurechtfindet statt sich verwirrt fühlt.

Verständlich

Eine Sprache, die für “Datenschutz-Laien” verständlich ist. Ohne “Anwalts-Bla-Bla”

Kostensparend

Ein Resultat, das mit vorhandenen Mitteln erreichbar ist (Word- und Excelfiles, ausdruckbaren Checklisten …)

Ob uns das gelungen ist?

das sagen unsere Kunden über uns:

Hallo und guten Tag,
ich bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen und aktuell ist es meine tägliche Lektüre. Ich habe vor einem Monat meine Weiterbildung zum Datenschutzbeauftragten bei der Dekra erfolgreich absolviert. Trotzdem war in Ihrem Kurs einiges Neues für mich dabei. Ihr Zugang hat einen “Knoten” gelöst. Ich bedanke mich, und falls ich Ihr Projekt irgendwie unterstützen kann, lassen Sie es mich bitte wissen.
F. N.
Da sieht man den Kommunikator. Klare verständliche Sprache, didaktisch hochwertige Aufbereitung des Kurses und fundierte Vorbereitung. Mir sind viele Zusammenhänge klar geworden und ich glaube nun nicht mehr, dass ich mit der DSGVO irgendwann "Verantwortlicher" sein möchte.
Rainer R.
Insgesamt habt ihr das Ziel erreicht, ein komplexes Thema aufs Wesentliche zu reduzieren und verständlich zu machen.
Elisabeth W.
In einfachem, "ansprechenden" Deutsch wird hier ein sehr wichtiges Thema den Menschen näher gebracht, um die es eigentlich geht, nämlich mehrheitlich Nicht-Jurist(inn)en.
Alexander S.

ich habe am Wochenende zum ersten Mal aus einem Video von der DSGVO erfahren. Danach hatte ich erstmal eine schlaflose Nacht. Wir haben eine Physiotherapiepraxis, und in dem Video hieß es, der PC darf nur in einem Raum mit feuerfester Türe stehen und niemand darf Zutritt haben, außer der zutrittsberechtigten Person, die mit den Daten arbeiten darf.

Nach langer Recherche bin ich endlich auf Ihre Seite gestoßen. Und ich bin Ihnen sehr dankbar für Ihre Aufklärung. Bisher habe ich nur Seiten gefunden, die schon für die Vorabschätzung 500 bis 1.500 Euro verlangen.

Ich werde Ihre Seite im Bekanntenkreis weiterempfehlen, denn keiner, selbst unser Finanzberater hatte je davor davon gehört. Unser Steuerberater, der allerdings eine Firma mit dem Datenschutz schon lange beauftragt hat, wusste nur so viel, dass Ärzte und Zahnärzte betroffen sind und die Strafe von 300.000 auf 500.000 Euro angehoben wurde.
Anna-Lena S.

Deine Standard Lösung für die DSGVO!

Unsere Praxis-erfahrung zeigt

Unternehmensstrukturen sind zu 90 % identisch.
Deswegen sind auch die Datenschutz-Umsetzungen zu 90 % identisch.
Beispielsweise besitzt jedes Unternehmen:

eine Buchhaltung,
eine Kundenverwaltung,
eine Mitarbeiterverwaltung,
Wege zur Kontaktaufnahme mit Kunden,
Computer, Telefone, E-Mail,
eine Webseite

Wenn 90 % der Umsetzung identisch sind, warum dann jedes Mal das Rad neu erfinden?

Aus diesem Grund haben wir die „Sofort-Handeln“-Methode entwickelt!

Wir haben „die 90 %“ bereits für dich gelöst …

… indem wir Umsetzungs-Standards entwickelt haben.
Damit sind 90 % aller DSGVO-Anforderungen abgedeckt,
wie zum Beispiel: 

Checklisten,
Aktions-Pläne,
vorausgefüllte Verträge,
komplette Mitarbeiterschulung,
fertige Einwilligungserklärungen,
fertige Geheimhaltungsvereinbarungen,
vorausgefülltes Verarbeitungsverzeichnis,
festgelegte und ausgefüllte technisch-
und organisatorische Maßnahmen (= TOM’s)

Wie bei einem Kochrezept, brauchst Du nur noch den Anweisungen folgen.

„Und was ist mit den restlichen 10 % ?“

Durchaus eine berechtigte Frage!

Sollte einer der 10 %-Spezialfälle auf Dich zutreffen, kannst Du jederzeit
den Datenschutzexperten kontaktieren, der Dir persönlich zugewiesen wird.

Wann fängst du mit der Umsetzung an?

Das ist die einzig relevante Frage.
Denn das „wie setze ich die DSGVO um?“
haben wir Dir bereits abgenommen.

Noch offene Fragen?

Hier findest Du die Antworten zu den meist gestellten Fragen. 
(Klicke auf die Frage, um die Antwort zu öffnen)

Nein. Der Datenschutzkompass ist so aufgebaut, dass Du direkt starten kannst.

Dank der „Sofort-Handeln“-Methode, fängst Du direkt an die DSGVO in Deinem Unternehmen umzusetzen. Mit Checklisten und Videos wirst Du dabei permanent auf dem richtigen Kurs gehalten.

Hinter dem Datenschutzkompass steht ein Team von Datenschutzexperten, welche sich täglich mit Datenschutz beschäftigen. Diesem Team entgeht keine Änderung der DSGVO. 

Der Datenschutzkompass wird stets aktuell gehalten. Alle Inhalte werden stetig auf die aktuellste Gesetzeslage angepasst. Du als Premium Mitglied wirst über alle relevanten Änderungen informiert.

Ja. Im Premium Bereich erhältst Du Zugang zu einer vollständigen Mitarbeiterschulung. Diese kannst Du für alle Mitarbeiter, Angestellten und auch Partner Deines Unternehmens nutzen.

Die Mitarbeiterschulung setzt sich zusammen aus:

  • Lernpsychologisch aufbereitete Videos
  • PDF’s zum Downloaden und Vertiefen
  • Belehrungs-Schreiben (muss nur noch von den Mitarbeitern unterschrieben werden)
  • alle benötigten Dokumente, um die Schulung richtig zu dokumentieren.

Ganz klar „Ja“. Und nicht nur das! Als Premium Mitglied erhältst Du Zugriff auf „das Buch der Verarbeitungstätigkeiten“.

In diesem Buch sind sämtliche Verarbeitungstätigkeiten gesammelt und vorausgefüllt. Dort kannst Du alle Verarbeitungstätigkeiten herauskopieren, die auf Dein Unternehmen zutreffen.

Technisch- und organisatorische Maßnahmen (= TOM’s) haben wir für Dich bereits getroffen. Wir fragen Dich ab, was Du nutzt und sagen Dir gleichzeitig, was Du tun musst.

Zum Beispiel: Besitzt Du Personalakten? Ja, dann musst Du „x“ tun.

Alle notwendigen Dokumentationen der TOM’s haben wir Dir ebenfalls bereits abgenommen.

In der Regel nicht. Der Datenschutzkompass ist so aufgebaut, dass er sich Deinem Unternehmen und allen bestehenden Abläufen anpasst.

Es kann aber vorkommen, dass es kleine Änderungen geben wird. Diese sind in der Regel rein organisatorischer Natur, und haben meist keine Auswirkung auf Deinen eigentlichen Ablauf.

Ja. Wann immer Du eine Einwilligung einholst, wir zeigen Dir wie Du es richtig und DSGVO-konform machst.

Vorausgefüllte Texte für das Einholen von Einwilligungen sind ebenfalls im Premium Mitgliederbereich für Dich zugänglich.

Ja und nein. Mit dem Datenschutzkompass kannst Du Dein Unternehmen noch heute DSGVO-konform ausrichten.

Im Premium Mitglieder-Bereich findest Du alles(!) was Du dafür benötigst.

Allerdings gibt es im Datenschutz Themen, die spezielle Auswertungen brauchen, und weitreichende, rechtliche Konsequenzen haben. Diese können nur individuell sicher gelöst werden. Diese Themen brauchen einen Experten, der sich das speziell ansieht und die nötigen Schritte unternimmt.
Solche Themen sind z.B.:

  • Zertifizierung
  • Audit der Firma
  • Informationssicherheits-Konzepte
  • Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)
  • Big Data – Anwendungen
  • Datentransfer in unsichere Drittländer
  • verbindliche Rechtsberatung
  • spezielle individuelle Sicherheitsfragen
  • Videoüberwachung
  • Profiling

Wir können nicht sagen, dass diese Dinge unwichtig sind. Aber wir können sicher behaupten, dass Du für die normalen Geschäftstätigkeiten, wie Buchhaltung, Newsletter und ähnliches, keine Datenschutzfolgenabschätzung machen musst. Wenn Du ein Steuerberater, eine Werbeagentur oder ein Handelsbetrieb bist, wirst Du sehr wahrscheinlich kein Profiling machen. Wenn Du etwas in den genannten Bereichen brauchst, ist es Zeit direkt mit dem Experten zu arbeiten.

Wir sind in der Lage Dir auch in diesen Bereichen zu helfen. Kontaktiere dazu bitte unseren Support (klicke hier).

Alles nachfolgende ist nur intern sichtbar!

- Korrekturen sind nicht notwendig -

- User können das alles nicht sehen -

Die "Einwilligungs-Lüge"

Wir zeigen dir, wie Du umständliche Einwilligungen „DSGVO-konform“ umgehen kannst

Es herrscht viel Verwirrung und Unsicherheit …

… beim Thema Datenschutz. Grund dafür ist der Irrglaube, dass seit der DSGVO
plötzlich für alle Datenverarbeitungen eine Einwilligung benötigt wird.

Profis Wissen: es gibt 6 verschiedene Wege …

… die die Verarbeitung von Daten erlauben. (Zum Beispiel: eine Einwilligung, ein Vertrag,
eine gesetzl. Verpflichtung, ein „berechtigtes Interesse“…). 
Die Einwilligung ist dabei das letzte Mittel.

Bei 93 % aller Verarbeitungen …

… wird keine Einwilligung benötigt, da meist einer der andere Wege möglich ist,
um eine Datenverarbeitung zu rechtfertigen.

Das Thema ist bereits in aller Munde

Wir helfen Dir ...

... Aus dem Einwilligungs-Irrgarten heraus.

Wir stellen Dir professionelle Prüfschemata bereit.
Mit wenigen Klicks erfährst Du am Ende, ob Du
eine Einwilligung brauchst oder nicht.

Datenschutz ist Vertrauenssache !

  • Einen Kunden verärgert 194 € Schaden

    Ein verärgerter Kunde kommt nicht wieder

  • Produktionsmittel zerstört 3.057 € Schaden

    Produktionsgeräte sind teuer, können aber ersetzt werden

  • Das Ansehen und Vertrauen verloren Bankrott

    Unlauteres Verhalten spricht sich rum.
    Niemand kauft bei einem "unseriösen Unternehmen"

Was würde passieren, wenn Du Deinen Kunden und Partner zeigst, dass sie Dir vertrauen können?
Wenn Du ihnen aktiv vorlebst, dass Du korrekt mit ihren Daten umgehst und Dich an alle Gesetze hältst.
Würde das Deinen Status bei Deinen Kunden aufwerten?

Der Datenschutzkompass zeigt Dir wie Du ...

… aktiv kommunizierst, dass Du die DSGVO gewissenhaft umsetzt.

… wie Du Datenschutz einsetzt, um noch seriöser wahrgenommen zu werden.

… die DSGVO nutzen kannst, um mehr Geschäft zu machen.

Dominiere deinen Markt !

Jeder muss die DSGVO umsetzen. Aber wer sie zu seinem Vorteil nutzt, kann sich am Markt neu positionieren.
Die Frage ist:

WER IST SCHNELLER ? DU ODER DEINE KONKURRENZ ?

Du willst die DSGVO umsetzen,
doch Du hast folgende Probleme ... ?

Die Umsetzung der DSGVO nimmt zu viel Zeit in Anspruch

Du musst Entscheidungen treffen, deren Ausmaß Du nicht einschätzen kannst

Du weißt nicht, wie Du sicherstellst, dass das ganze Team mitzieht

Du musst sicherstellen, dass Du keine Fehler machst, die Geldstrafen zur Folge haben

Du musst sicherstellen, dass das Tagesgeschäft nicht gestört oder unterbrochen wird

Du musst Dich als Führungskraft beweisen - die DSGVO darf Dich nicht überfordern

Du hast keine Zeit, jede Datenschutzfrage bis ins kleinste Detail ermessen und abwägen zu müssen

Du brauchst eine Lösung, die sich Deinem Unternehmen anpasst und nicht anders herum

„Wenn wir in ein paar Wochen über Datenschutz
in deinem Unternehmen sprechen,
was müßtest Du erreicht haben,
um zufrieden zu sein?“

Du hast den Datenschutz schnell und effektiv umgesetzt

Das Tagesgeschäft ist bei der Umsetzung wie gewohnt weitergelaufen

Bestehende Unternehmensabläufe hast Du beibehalten

Plötzlich kannst Du auf Datenschutz-Fragen kompetent antworten

Du hast ein System, dass jeden im Unternehmen automatisch schult

Alle Mitarbeiter setzen die gemachten Datenschutz-Anweisungen richtig um

Du hast die Gewissheit, die DSGVO richtig umgesetzt zu haben

Deine Kunden und Partner wissen, dass mit ihren Daten richtig umgegangen wird

Deine Firma wird seriöser wahrgenommen

Du hast einfache Abläufe festgelegt, die Abmahnungen oder Geldstrafen verhindern

Auch mit der DSGVO wirst Du als kompetente Führungskraft wahrgenommen

Du wirst über wichtige Gesetzesänderungen, bezüglich der DSGVO, sofort informiert

Du kannst jederzeit einen zertifizierten Datenschutzexperten kontaktieren,
der Dich bei individuellen Fragen berät